Schuldienste: Logopädischer Dienst

Wir möchten erreichen, dass Ihr Kind mit Freude und Selbstvertrauen sprechen kann. Wir beraten Sie gerne, wenn Ihr Kind

  • zwischen 2 und 3 Jahren nur wenige Wörter spricht. 
  • nach einer sprachlichen Aufforderung nicht entsprechend reagiert. 
  • zwischen 3 und 4 Jahren von aussenstehenden Personen nicht verstanden wird, weil es Schwierigkeiten mit der Laut- und Satzbildung hat. 
  • nur wenige Wörter kennt oder Wörter nicht findet. 
  • nicht fliessend spricht und häufig an Satzanfängen oder Wörtern hängenbleibt. 
  • immer eine heisere Stimme hat oder näselt. 
  • sowohl in der Muttersprache als auch in der Zweitsprache Deutsch Schwierigkeiten hat. 
  • nach Sprachentwicklungsschwierigkeiten im Erwerb der Schriftsprache Probleme zeigt. 

Das Angebot des Logopädischen Dienstes umfasst Abklärung, Beratung und individuelle Therapie. Jedes Jahr führen wir nach den Herbstferien Logopädische Erfassungen im Kindergarten durch. Dies bedeutet, dass sprachlich auffällige Kinder bezüglich ihrer sprachlichen Entwicklung erfasst werden. In einem Brief oder telefonisch teilen wir den Eltern unsere Beobachtungen mit und schlagen, wenn nötig, weitere Massnahmen vor. 

Wenn Kinder kleinere, entwicklungsbedingte sprachliche Unfertigkeiten zeigen, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass sie therapiebedürftig sind. Bei diesen Kindern führen wir nach Bedarf telefonische Beratungen durch. 

 

Kontakt

Personen und Zuständigkeiten

Karin Steiner

Zuständig für Ebersecken

Gemeindehausweg 1

6252 Dagmersellen

Tel 062 748 52 11

karin.steiner@schuldienste.ch

Séverine Joset

Zuständig für Altishofen

Gemeindehausweg 1

6252 Dagmersellen

Tel 062 748 52 11

severine.joset@schuldienste.ch