Willkommen an der Schule Ebersecken

Die Schule Ebersecken ist unterwegs auf dem Weg zur Individualisierenden Gemeinschaftsschule. Dazu gehört die konsequente Umsetzung des altersdurchmischten Lernens sowie der partizipativen Strukturen.

Wir wollen eine Schule sein, welche die Kinder bei ihrem Lernstand abholt und sie in die Zone der nächsten Entwicklungsstufe führt.

Im "Partizipationshaus", wie auch in unserem Schullogo, spielen vier Werte eine zentrale Rolle:

  • Wertschätzung
  • Verantwortung
  • Herausforderung
  • Kinderrechte & Kinderrechtsbildung

Wir fülen uns diesen Werten verpflichtet und leben sie den Lernenden auch vor.

Unsere Ziele

Wir wollen eine Schule sein, die jungen Menschen die Möglichkeit bietet, grundlegende, wichtige Erfahrungen zu machen und Lebenskompetenzen für die Zukunft zu erwerben.

Eine Schule, an der es viel echte Lernzeit gibt.

Eine Schule, an welcher wir respektvoll miteinander umgehen.

Eine Schule, die Raum schafft eigene Lernwege zu gehen und jedes Kind weitgehend die nötige Zeit für seine Entwicklung bekommt.

Eine Schule, an der Verantwortung und Herausforderung zentral sind.

Nach dem Motto:

Je mehr ich über mein Leben und mein Lernen mitbestimmen darf, desto mehr Verantwortung übernehmen ich für mich und mein Lernen.

Oder anders gesagt, wenn ich für mein Leben und mein Lernen Verantwortung übernehmen will / soll, muss ich dafür die Möglichkeit bekommen, dies zu trainieren.

Verantwortung übernehmen und sich herausfordern lassen, kann man lernen oder verlernen. Wir wollen es verinnerlichen.

Oder wie es in einem so schönen Spruch heisst:

„Wenn ich nur darf, was ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.“

„Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll und dann kann ich auch, wenn ich muss.“

Johannes Conrad (1929 - 2005)

Verantwortung ist eine Pflicht, welche herausfordert und durchaus anstrengend sein kann / darf.

Beim Lernen von-, mit-, und nebeneinander wird dies immer wieder eingefordert und trainiert.

Wenn Sie sich ein Bild von unserer Schule machen wollen, dann werfen Sie einen Blick in unser "Partizipationshaus" - oder noch besser, besuchen Sie uns und diskutieren Sie mit uns allen über unsere Schule.